Institut Biogenes
Leistungsangebote
Earthing - Grounding
Galvanischer Feinstr
Wasser
Weitere Produktempfe
Veranstaltungen
Kalender Veranstaltu
Agnihotrafeuer
Kraftplätze Bad Steb
LebensEnergie-Wander
30  9. Wanderung Fic
Rückblicke Lebensene
Seminare & Vorträge
Partner von Biogenes
Energie- & Kraftorte
Impressum & Kontakt
Datenschutzerklärung

 

LebensEnergie-Wanderung Autumn Leaves im Fichtelgebirge von der Egerquelle zu den Drei Brüdern und zum Rudolfstein am Sonntag 30.9.

Wir beginnen unsere LebensEnergie-Wandung am Parkplatz zur Egerquelle zwischen Weißenstadt und Bischofsgrün. Zuerst statten wir der Egerquelle einen kurzen Besuch ab. 

Die Egerquelle

Dann gehen wir am Fuße des Schneebergs entlang zum Schwesternstein. Weiter führt uns der Weg zu den Drei Brüdern.

Einer der Drei Brüder

Dann kommen wir zu den großartigen Felsen des Rudolfsteins. Wir verweilen, besuchen die Aussichtsplattform, steigen auf einen gegenüberliegenden Felsen und erspüren die sich hier mehrfach kreuzenden EnergieLinien, sichtbar an Bäumen mit Links- und Rechtsdrehwuchs.

 Der Stille Beobachter am Rudolfstein

 Am Rudolfstein

Hier beginnt unser Abstieg nach Schönlind, wo wir zu Beginn der Wanderung ein Fahrzeug bereitgestellt haben.

Am Ende der Wanderung setzen wir uns zusammen, tauschen uns aus und führen uns Energien anderer Art zu.

Ihr seid herzlichst eingeladen zu dieser Wanderung, Hunde dürfen zuhause und Handys ausgeschaltet bleiben, der Energieausgleich liegt bei 13,- €. Bitte bringt passende Kleidung und Verpflegung mit, die Strecke ist ca. 10 km lang, leichte bis mittlere Steigung. Ich bitte euch um rechtzeitige Anmeldung unter 09281 - 1408839 oder an info@Biogenes-leben.de bis spätestens Samstagabend.

Hier kommen Sie zu einer Liveversion von Autumn Leaves mit Frank Sinatra.

Autumn Leaves

Ein weiterer Tag, ein anderes Leben.
Vergeht so wie meines, es ist nicht kompliziert.

Ein anderer Geist, eine andere Seele.
Ein anderer Körper zum alt werden,
es ist nicht kompliziert.

Hast Du Dich je gefragt, ob die Sterne für Dich leuchten?
Gleite hinab, wie Blätter im Herbst.
Sei jetzt still, schließe Deine Augen vor dem Schlaf.
Und Du bist Meilen weit weg, und gestern warst Du hier bei mir.

Eine weitere Träne, ein weiterer Schrei.
Ein weiterer Ort für uns zu sterben, es ist nicht kompliziert.

Ein anderes Leben, das verdorben ist.
Ein weiteres Licht, verlorengegangen aus Deinem Gesicht,
es ist kompliziert.

Ist es nur ein Wunder oder singen Vögel noch für Dich?
Gleite hinab, wie Blätter im Herbst.
Sei jetzt still, schließe deine Augen vor dem Schlaf.

Und du bist Meilen weit entfernt,
und gestern warst du hier bei mir.

Ooh, wie ich dich vermisse.
Meine Symphonie spielt das Lied, das dich hinausträgt.
Ooh, wie ich dich vermisse,
ich vermisse dich und ich wünschte, du würdest bleiben.

Ist es irgendein Wunder, dass die Sterne für Dich leuchten?
Gleite hinab, wie Blätter im Herbst.
Sei jetzt still, schließe Deine Augen vor dem Schlaf.
Und Du bist Meilen weit weg,
Und gestern warst Du hier bei mir.

Gleite hinab, wie Blätter im Herbst.
Sei jetzt still, schließe Deine Augen vor dem Schlaf.
Und Du bist Meilen weit weg;
Und gestern warst Du hier bei mir.

Ooh oh, oh ooh
Ooh oh, oh ooh

Lande
Wie eine (Boeing) 747
Bleibe fort und wir werden von nun an ewig leben.

Quelle: Songtexte.com

Weiter zu Rückblicke LebensEnergie-Wanderungen