Institut Biogenes
Leistungsangebote
Baubiolog. Messungen
Earthing Beratung
Feinstrom-Beratung
MagnetischeAnwendung
LebensEnergie-Wander
RadionikBalancierung
Bücher Radionik
Seminare & Vorträge
Vortragsthemen
Earthing - Grounding
Galvanischer Feinstr
Wasser
Weitere Produktempfe
Veranstaltungen
Partner von Biogenes
Energie- & Kraftorte
Impressum & Kontakt
Datenschutzerklärung

 

Bücher zum Thema Radionik

Die vorletzten Geheimnisse - Radionik - Wo Wissenschaft und Weisheitslehren zusammenfinden

Don Paris & Peter Köhne


Don Paris (USA) und Peter W. Köhne (Deutschland) zeigen in diesem Buch am Beispiel der Radionik, wie Schöpfungs­prozesse ablaufen, was Informations-‚Felder‘ sind und welchen Einfluss sie auf unser Leben und unsere Gesundheit haben. Informations- und Steuervorgänge werden aufgezeigt und welche Rolle Skalare und Skalarantennen dabei spielen.

 Phänomen Radionik - Kommunikationn mit dem kollektiven Bewusstsein

Peter W. Köhne


„Phänomen Radionik“ ist der zweite Teil der Radionik-Trilogie, die Fortsetzung des Radionik-Bestsellers „Die vorletzten Geheimnisse“. Peter W. Köhne steigt noch weiter in die tiefsten Geheimnisse der Radionik ein und zeigt, welche schöpferischen Prozesse nicht nur in der Radionik, sondern auch im täglichen Leben ablaufen. Welchen Einfluss übt unser Bewusstsein auf die Radionik aus? Wozu sind eigentlich Radionik-Geräte nötig? Geht es auch ohne? Ist Radionik wissenschaftlich erklärbar oder ist es eher eine Art Magie? Was hat Gott mit Radionik zu tun? Welche Möglichkeiten gibt es, Radionik im außermedizinischen Bereich einzusetzen? Im Coaching, bei Pflanzen, bei sogenannter „toter Materie“? Diese und andere Fragen werden ausführlich und verständlich beantwortet. Viele praktische Hinweise mit den entsprechenden radionischen Raten werden gegeben.

 Radionische Fotografie

George de la Warr & Claudio Romanazzi

Eine Radionikkamera zu konstruieren ist gar nicht so einfach, wenn man – wie George de la Warr – vor einem Nichts steht. Trotzdem hat er sich daran gemacht und sie geplant, entworfen und schließlich gebaut. Dieses Buch beschreibt seine Überlegungen, jedenfalls insoweit er sie öffentlich gemacht hat. Es sind Gedanken eines Ingenieurs, für den wissenschaftlichen Laien also nicht unbedingt leicht zu verstehen.

Dieser Teil der Schilderungen stammt aus dem von de la Warr herausgegebenen Magazin Mind and Matter, was so viel bedeutet wie ‚Geist und Materie‘. Der Verlauf der Konstruktion in den verschiedenen Entwicklungsstadien wird geschildert und natürlich werden auch Zwischenergebnisse präsentiert.

Andere Teile befassen sich mit den Grundlagen, mit Berichten anderer Autoren und last not least mit dem, was die moderne Wissenschaft des 21. Jahrhunderts dazu zu sagen hat.

 Z.B.d.G. Zum Besten des Ganzen

Weiter zu Seminare & Vorträge