Institut Biogenes
Leistungsangebote
Earthing - Grounding
Galvanischer Feinstr
Wasser
Wasser-Reinigung
Osmoseanlagen
Auftischfilter
Untertischfilter
Wasser-Belebung
Wasser-Wirbler
Wasser-Wirbelduschen
Weitere Produktempfe
Veranstaltungen
Partner von Biogenes
Energie- & Kraftorte
Impressum & Kontakt
Datenschutzerklärung

 

Aquadea® Osmo-Selenos Anlage Edelstahl - Untertisch

mit integrierter 2 facher Keimsperren-Absicherung - made in Europe - hochwertige Bauteile​

Dieses Wasser-Molekular Filtrationssystem für reines Trinkwasser basiert auf Umkehrosmose und besteht aus Vorfiltern, einer in einem Gehäuse eingeschlossenen RO-Membran, Endfiltern und 1 bis 2 Vitalisierungsstufen. Alles eingepackt in ein kompaktes, ergonomisches Gehäuse aus rostfreiem Stahl & Kunststoff, entworfen speziell für moderne Küchen.


Der Wasserhahn hat 2 Wasserregler, einmal für normales Umkehr-Osmose-Wasser und einmal für mineralisiertes Umkehr-Osmose-Wasser. Am Auslauf des Hahns ist ein M22 Aussengewinde, an das der Aquadea Kristall-Trinkwasser-Wirbler angeschlossen ist. Sie können wählen, ob Sie reines Osmose-Wasser oder leicht nachmineralisiertes Osmose-Wasser genießen möchten. Jeden Augenblick neu, auch mischen ist möglich.

Die 9 Filter und Vitalisierungsstufen im Einzelnen - Der Weg des Wassers durch die AQUADEA®-Selenos Anlage

1. Vorfilter Nr. 1: 5 Mikrometer Polypropylen Sedimentfilter, filtert gröbere Schmutzpartikel wie Sand, Kohlestaub, Schlamm, Rost, 
2. Vorfilter Nr. 2: Aktivkohlefilter zur Filterung von Schwermetallen, Pestiziden, organischen Stoffen, Chlor uvm.
3. Keimsperre mit gesintertem Aktivkohleblock: Ein hochwertiger Aktivkohleblock macht dort weiter wo Vorfilter Nr. 2 aufhört. Dazu der Keim/Bakterienrückhalt durch eine 0,1 Mikrometer Hohlfasermembran (Keimsperre)
4. Nanomembran 100 GPD: ca 360 Liter / Tag 
5. Nachfilter 1: Aktivkohlefilterkartusche
6. Mineralisierungskartusche: Das Wasser wird mit Mineralsalz-Ionen angereichert. Das verbessert den Geschmack und Geruch
7. Bio-Keramik: Hier wird das Wasser buchstäblich mit Energie aufgeladen. Weiter werden hier disharmonische Wassercluster geschwächt und teilweise schon aufgelöst
8. Keimsperre Nr. 2 mit 0,1 Mikrometer Feinheit: Somit ist die Nanomembran beidseits mit einer Keimsperre abgesichert.                       9. Vitalisierung durch Wasserverwirbelung aus der Wirbelmanufaktur AQUADEA®
 


Bild: Anlage geöffnet. 12 Liter Tank daneben. Anlage montiert auf schwarzem Plexiglas.
Im Vordergrund am Hahn: Aquadea Trintiy Silber Wirbelgerät mit drei Kristall-Wirbel-Kammern. Filterstufe Nr2 ist verdeckt, befindet sich hinter Nr1 und 3

 Warum die Selenos 2 Keimsperren hat und andere Osmoseanlagen gar keine - WICHTIG !

Eine Osmosemembran bzw. Nanomembran ist aufgrund Ihrer Bauweise nicht geeignet den Bakterienrückhalt zu übernehmen. Es können sich Keimnester bilden und die ganze Anlage ist kontaminiert. Da die meisten Osmoseanlagen aus dem amerikanischen und dem asiatischen Raum stammen, braucht diesem Umstand dort nicht weiter Aufmerksamkeit gechenkt werden.

Da dort überwiegend das Grundwasser gechlort wird, können sich dort im Eingangswasser keine Keime befinden da Chlor Bakterien neutralisiert. In vielen europäischen Ländern wird nicht, oder nur kurz bei Bedarf gechlort. So auch in Deutschland. Somit ist man hier mit einer anderen Ausgangslage konfrontiert.


Einige Hersteller behaupten in Ihren Beschreibungen daß Ihre Vor-und Nachfilter auch Bakterien/Keime filtern, jedoch ist das alleine mit Aktivkohlefiltern nicht möglich ! Es gibt Hochleistungsaktivkohlefilterkartuschen, die zu einem Teil Bakerien filtern können, jene werden in diesen Anlagen aber nicht eingesetzt, da viel zu teuer. Man hat es meistens mit Aktivkohlefilter mit einer Körnung von 5,10 oder 20 Mikrometer zu tun. Keime/Bakerien sind jedoch viel kleiner !!! Die meisten Bakterien haben einen Durchmesser von 0,4 - 1,0 Mikrometer, und eine Länge von 1-4/5 Mikrometer.

Darum haben Keimsperren bzw. die dort verwendeten Hohlfasermembranen eine Größe von 0,1/0,2 Mikrometer, oder gar Feiner. Ansonsten kann nicht von einem nennenswerten Keimschutz gesprochen werden.

 Daten & Infos zur AQUADEA® Selenos

Filtrationsstufen: 9 Filtrations/Vitalisierungsstufen - effektive Löschung von Schadstoffinformationen durch Biokeramik und AQUADEA® Wirbeltechnik

Temperatur des Eingangswassers: 4-38° Grad Celsius

Filtration/Vitalisierung, thematisch getrennt: 3 x Vorfilter, 1 x Nanomembran, 2 x Nachfilter, 1 x Mineralisierung, 1 x Vitalisierung mit Biokeramik, 1 x Verwirbelung mit Wasserwirbler (optional).

Max. Salzgehalt des Leitungs-Wassers (primär Kalzium & Magnesium, alle anderen Inhaltsstoffe ändern den Leitwert nur minimalst - ein hoher Leitwert ist kein Nachweis für "Giftstoffe" im Wasser - er kann nur einen Verdacht erlauben): 2000 ppm bzw. Microsiemens

Kartuschenwechsel - schnell und hygienisch -Jahresfilter - Set nur für kostengünstige 199,- €: Vorfilter: alle 6 Monate
Membran: alle 4-5 Jahre, Endfilter: alle 6 Monate, Keimsperre nach dem Tank: alle 12 Monate, Tank:
dieser sollte aus Sicherheitsgründen alle 3-4 Jahre gewechselt werden.

Maße: Breite: 33,2 cm, Durchmesser: 15 cm, Höhe: 42,7 cm

Verhältnis Abwasser - reines Wasser, max. Wasserdurchfluß: ca. 2-3 zu 1,  je nach Druck & Temperatur & Mineralgehalt, ca. 360 Liter / Tag durch 100 GPD Membran; beim Einhalten der übrigen Bedingungen: Temperatur, Mineralgehalt und Wasserdruck; (Temperatur 25ºC, Druck 60psi). Der 12 Liter Tank ist nach ca. 30 bis 45 Minuten wieder gefüllt und es können dann rund 5 Liter reines Wasser mit idealem Druck für die Verwirbelung entnommen werden, insgesamt rund 6-7 Liter.

Tank: weiß mit Kautschuk-Blase 12 Liter ( Masse in cm (H x Dm) 36x24 cm, Max. Arbeitsdruck (Bar) 3,5, Gewicht ca. 2,6 kg) - größerer Tank auf Anfrage

"Speed Fill" - extra schnelle Tankbefüllung: durch stromlose Permeat Pumpe mittels Widder Prinzip, nähere Erklärung weiter unten im Text.

Leckage Schutz: "Watergater" wird vor der Anlage installiert, schließt sofort den Wasserkreislauf und schützt somit vor Wasserschaden.

Permeat Pumpe - Widder Prinzip: Die Anwendung der Permeate-Pumpe verringert die Menge des Abwassers um bis zu 80% und macht somit das ganze Anlage sehr umweltfreundlich. Die Permeate-Pumpe wird nicht mit Strom versorgt, sie nutzt den Wasserdruck des Konzentrates aus, um das gereinigte Wasser in den Behälter zu leiten. Die Anwendung der Permeate-Pumpe verlängert die Lebensdauer der Membrane und erhöht die Effektivität des Filtersystems. Diese Pumpe erzeugt beim Nachfüllen ein leises regelmäßiges Klacken, alle paar Sekunden, solange, bis der Tank wieder gefüllt ist.

Wasser Tank

Die Metalltanks sind mit einem Innenmantel aus lebensmittelechtem Polipropylen ausgestattet und für die Aufbewahrung des Trinkwassers bestimmt. Sie werden in verschiedenen Filtration RO (Reverse-Osmosis) Systemen angewendet. Die spezielle Konstruktion trennt exakt das Wasser von der Luft ab, und die angewendeten Materialien beschränken die Bakterienentwicklung innerhalb des Tanks. Durch die Keimsperre vor dem Tank wird einer Verkeimung vorgebeugt. Membran-Druckspeicher (Tank) aus Stahlblech tiefgezogen und verschweißt Edelstahl Anschlußstutzen 1/4" . Kein Kontakt des Wassers zur Außenhülle. Maximaler Arbeitsdruck 6 Bar. Vordruck ab 0,5 bar brutto 12 Liter, Nutzvolumen ca. 8-10 Liter je nach gewähltem Vordruck und Abschaltdruck.

Bio-Keramik - mit Turmalin (FIR Infrarot)

Turmalin Keramikkugeln emitieren eine natürliche FIR Strahlung (Far infrared rays -  langwellige Infrarot-Strahlung), welche eine Resonanz mit den H2O Molekülen und organischen Strukturen auslöst. Wasserteilchen, H2O und die Länge der FIR Welle lösen eine Resonanz aus, welche die Amplitude der Teilchenschwingungen vergrössert. Das schwächt den Zusammenhalt von großen Wasser-Cluster- Struktur und der Mineralien. Dies beeinflusst den Wassergeschmack sehr positiv. Außer den geschmacklichen Vorzügen, hat die FIR Strahlung Einfluss auf viele andere Prozesse, die wichtig für lebende Organismen sind. Wassermoleküle werden praktisch mit Energie "aufgeladen".

 

Auswirkungen auf Organismus

  • Verbesserte Mikrozirkulation durch starke Rotations- und Schwingungseffekte auf molekularem Niveau
  • Verbesserter Sauerstoff- und Nährstofftransport
  • Zunahme des Stoffaustausches zwischen Blut und Gewebe
  • Aufspaltung und Ausscheidung von in Wassermolekülclustern eingeschlossenen Toxinen
  • Anregung des Lymphsystems und Gewebsentgiftung
  • Erhöhte Aktivität der Leukozyten mit Zunahme der Immunkompetenz
  • Fördert Regeneration und Heilung
  • Die Ferninfrarotstrahlung sendet positive Signale an den Körper

Medizinisch, wissenschaftliche Studien zu FIR-Infrarot

Die moderne Forschung befasst sich in Form von Studien seit ca. 30 Jahren mit den Wirkungen von Fern-Infrarot-Strahlen (FIR) auf den menschlichen Organismus. Dr. Yamasaki Toshio, Leiterin einer Klinik in Japan, hat die längste Erfahrung in der Erforschung und Anwendung der Ferninfrarot-Wärmestrahlen. Sie schreibt in Ihrem Buch: „The scientific basis and therapeutic benefits of Far Infrared Ray Therapy“ im „Human history and publishing house“, S. Kyou, May 1987 „Einer der Hauptgründe für die positiven Effekte der Ferninfrarotstrahlen auf verschiedenste Krankheiten im menschlichen Körper ist die Fähigkeit der Strahlen, die Zellen von eingebetteten Giften zu befreien. Diese Gifte und Ablagerungen sind oft der Auslöser für Erkrankungen verschiedenster Art. Toxine, die nicht gleich ausgeschieden werden können, werden z. B. in Wassermolekülen im Blut eingekapselt. Der Blutfluss wird gehemmt, damit der Stoffwechsel und die Versorgung der Zellen verhindert. Treffen jedoch Ferninfrarotstrahlen mit der körperäquivalenten Frequenz von 7-15 Mikrometer auf solch ein Wassermolekülcluster, welches belastet ist, resoniert dieses Molekülcluster, fängt an zu schwingen und die Ionenverbindungen der Atome des Wassermolekülclusters verringeren sich. Das Cluster bricht auf und die eingekapselten Gase und andere toxische Substanzen werden befreit und können auf natürliche Weise ausgeschieden werden.“

Lieferumfang

  • 1 x Selenos Umkehrosmose Anlage mit Tank und Anschlußmaterial
  • 8 Filter bzw. Vitalisierungseinheiten - "Ready to go"
    (1 x Nano-Membran,  5 x Filter (Sediment, Aktivkohle, Hohlfasermembran), 1 x Mineralisierung, 1 Bio Keramik)
  • 1 x Wasserhahn zur Entnahme von entmineralisiertem und mineralisiertem Trinkwasser mit M22 Außengewinde
  • 1 x Watergater Leckageschutz
  • 1 x Wasserwirbler von Aquadea - optional - (siehe Anlagenkonfigurations Auswahl unter der Produktbeschreibung)
  • 1 x Permeat Pumpe - optional - (siehe Anlagenkonfigurations Auswahl unter der Produktbeschreibung.

Die "Selenos": das leistungsfähige Innenleben ist edel ummantelt mit Edelstahl und macht auch optisch eine gute Figur.

Bild: Aquadea LifeSource Trinity Silber mit 3 Implosions-Kristall-Wirbelkammern in Tradition mit den Arbeiten von Viktor Schauberger, angeschlossen an die Aquadea Umkehrosmose-Anlage.

Weiter zu Auftischfilter